Archiv

20.12.2012, 10:27 Uhr | Quelle: Staatsanwaltschaft Osnabrück
Busemann: Bernard Südbeck neuer Behördenchef der Staatsanwaltschaft Osnabrück
OSNABRÜCK. „Ich freue mich sehr, Herrn Südbeck am heutigen Tag offiziell in sein neues Amt bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück einführen zu können und zugleich Herrn Heuer im Rahmen dieser Feierstunde für seine erfolgreiche Tätigkeit als Amtsvorgänger noch einmal Dank zu sagen. Ich sage nicht „verabschieden“, denn von einem richtigen Abschied kann hier nicht die Rede sein. Herr Heuer ist - wie Sie alle wissen - mittlerweile Chef der Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg“, sagte der Niedersächsische Justizminister Bernd Busemann in seiner Festansprache zur Amtseinführung von Bernard Südbeck.
Generalstaatsanwalt Andreas Heuer, Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg, Niedersächsischer Justizminister Bernd Busemann, Leitender Oberstaatsanwalt Bernard Südbeck, Staatsanwaltschaft Osnabrück.
Zunächst verabschiedete der Minister Andreas Heuer in sein neues Amt. 1994 ging er als Staatsanwalt zur Staatsanwaltschaft Osnabrück. Hier fiel schon früh seine zupackende Art auf. Nach gut einem Jahrzehnt Tätigkeit als Staatsanwalt und der Erprobung bei der Generalstaatsanwaltschaft wurden er 2004 zum Oberstaatsanwalt ernannt. Ab 2006 war er dann knapp zwei Jahre als Referent in der Strafrechtsabteilung des Justizministeriums tätig. 2008 übernahm er die Leitung der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Er wechselte im September als neuer Behördenleiter an die Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg.

Dann wurde der neue Leiter der Staatsanwaltschaft Osnabrück, Bernard Südbeck, in sein Amt eingeführt. Nach dem zweiten Staatsexamen zog es ihn zunächst nach Nordrhein-Westfalen. Er wurde dort 1994 Staatsanwalt. Im Jahre 2001 kehrte er nach Niedersachsen zurück und wurde Teil der großen niedersächsischen Justizfamilie. Als Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg bestand der Schwerpunkt seiner Arbeit in der Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität. Neben seiner arbeitsintensiven Tätigkeit als Staatsanwalt in der Wirtschaftsabteilung war er auch noch als Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Oldenburg tätig und präsentierte die Tätigkeit der Staatsanwaltschaft Oldenburg nach außen in beeindruckender Art und Weise. Nach seiner Erprobung im Jahr 2007 ging er als Referatsleiter der Strafvollzugsabteilung ins Niedersächsische Justizministerium, wurde aber nach nur zwei Tagen Leiter des Ministerbüros. 2010 wurde Südbeck zum Chef der Staatsanwaltschaft Aurich ernannt. Hervorzuheben sind hier seine Aktivitäten gegen die „Rockerkriminalität“. Ihm ist es gelungen, zusammen mit der Polizei und den Kommunalbehörden eine regionale Partnerschaft gegen Rockerkriminalität zu gründen. Dadurch konnte die Ansiedlung eines Rockerclubs im Bezirk der Staatsanwaltschaft Aurich verhindert werden.

„Neben Ihren beruflichen Verpflichtungen kommentieren Sie das Kapitalmarktstrafrecht in einem angesehenen Kommentar. Daneben gehen Sie gerne - gerade zu dieser Jahreszeit - Ihrem Hobby, der Jagd nach. Ihre Jagd nach Verbrechern geht nun im Osnabrücker Land weiter! Ich wünsche Ihnen, sehr geehrter Herr Südbeck, viel Erfolg für Ihre neue Aufgabe bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück. Ich habe keine Zweifel, dass Sie ein würdiger Nachfolger von Herrn Heuer sind“, sagte der Minister abschließend.


Viten:

Bernard Südbeck, Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück, 47 Jahre, geb. 1965 in Cloppenburg, verheiratet, drei Kinder

1986 - 1990     Studium der Rechtswissenschaften in Münster
1991 - 1994     Referendar
1994 - 1998     Richter auf Probe
1998 - 2001     Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Bochum
2001 - 2008     Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg
2008 - 2009     Leiter des Ministerbüros im Niedersächsischen Justizministerium
2009 - 2010     Leiter des Referats für Personalsachen im Niedersächsischen Justizministerium
2010 - 2012    Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Aurich
seit Dezember 2012 Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück

Andreas Heuer, Generalstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg, 49 Jahre, geb. 1963 in Osnabrück, verheiratet, 3 Kinder

Studium der Rechtswissenschaften in Osnabrück und Bonn
1991 - 1993    Richter auf Probe
1993 - 2004    Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück
2004 - 2008     Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück
2008 - 2012    Leitender Oberstaatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Osnabrück
seit September 2012 Generalstaatsanwalt bei der Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg